DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch:

Kommabei
Norman Bärenbrinker
Gemarkenstraße 102
45147 Essen

Link zum Impressum: https://www.kommabei.de/kundeninformationen/impressum/

(nachfolgend „Anbieter“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns Donnerstags und Freitags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
Unter der Telefonnummer 0201 – 84389755, sowie per E-Mail unter kontakt(at)kommabei.de.

Definition

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse oder sonstige Postanschrift, die Telefonnummer oder auch Ihre E-Mail-Adresse.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Wir haben verschiedene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, die Ihre Daten vor Verlust, Manipulation oder unberechtigen Zugriff Dritter schützen. Dabei passen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig der technischen Entwicklung an. Wir verschlüsseln zu Ihrer Sicherheit Ihre Daten mit dem SSL-Verfahren (Secur-Socket-Layer). Dabei werden alle zwischen Anbieter und Nutzer ausgetauschten Daten verschlüsselt. Dies können Sie mittels Ihres jeweiligen Browser neben der URL-Zeile anhand des dort platzierten Schlosses oder je nach Art Ihres verwendeten Browsers in dem entsprechenden Bereich erkennen. Dort können sie auch weitere Informationen zu der Art der Verschlüsselung, unserem Zertifikat und anderen Angaben einsehen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle jedoch keine Haftung übernehmen.

Speicherort der Daten

Die Daten, die wir bei Ihnen erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert, können jedoch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Gesetze. Bei Übertragungen in Länder außerhalb des EWR greift Kommabei auf Standardvertragsklauseln und das Privacy Shield zurück, sofern von der Europäischen Kommission keine Entscheidung über die Angemessenheit getroffen wurde.

Erhebung von Zugriffsdaten und Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Ihre Daten werden nicht für Marketingzwecke an dritte Parteien  weitergegeben, verkauft oder getauscht. Daten werden nur an dritte Parteien weitergegeben, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Sie finden die Kategorien von dritten Parteien unten unter den jeweiligen Verfahren.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Sie können sich auf unserer Seite für einen Newsletter anmelden. In dem Newsletter werden wir Sie über unsere Angebote, aktuelle Neuigkeiten und Services von Kommabei informieren.

Zur Zustellung des Newsletters benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Anbieter MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um ein Angebot der The Rocket Science Group, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (kurz: “Rocket”). Die bei der Registrierung gespeicherten Daten werden an Rocket übermittelt und von Rocket gespeichert. An andere Dritte werden die Daten, die bei der Registrierung eingegeben werden, nicht übermittelt. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Die Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters oder senden Sie uns eine E-Mail an: kontakt(at)kommabei.de

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Bei jeder spezifischen Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir erheben, teilen wir Ihnen mit, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist. Außerdem geben wir an, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen sich ergeben, wenn Sie diese nicht bereitstellen.

Ihre Rechte

Auskunftsrecht

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter über die Kontaktdaten im Impressum oder direkt per Email an kontakt{at}kommabei.de.

Sicherheitshinweis:
Der Anbieter ist bemüht, die personenbezogenen Daten des Nutzers durch Umsetzung verschiedener technischer und organisatorischer Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit durch den Anbieter nicht gewährleistet werden, so dass der Anbieter dem Nutzer für die Kommunikation von vertraulichen Informationen daher den Postweg empfielt.

Recht auf Übertragbarkeit

Wenn Kommabei Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern, das an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese fehlerhaft sein. Dies beinhaltet das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ergänzen zu lassen. Wenn Sie ein Kommabei Kundenkonto besitzen können Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Konto- und Mitgliedschaftsseiten bearbeiten

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die von Kommabei verarbeiteten personenbezogenen Daten jederzeit löschen zu lassen, außer in folgenden Fällen:

  • Sie stehen mit dem Kundenservice zur Klärung einer Angelegenheit in Kontakt.
  • Sie haben eine Bestellung aufgegeben, die noch nicht oder nur teilweise versendet wurde.
  • Es sind Zahlungen offen, unabhängig von der Zahlungsart.
  • Wenn Sie unsere Serviceleistungen in den letzten vier Jahren missbräuchlich genutzt haben oder der Verdacht auf eine solche missbräuchliche Nutzung besteht.
  • Sie haben Ihre Verbindlichkeiten in den letzten drei Jahren an einen Dritten abgetreten (bei verstorbenen Kunden ein Jahr.
  • Sofern Sie Käufe getätigt haben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten, die mit Ihrer Transaktion in Zusammenhang stehen, gemäß den Buchführungsvorschriften auf.

Recht, einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von Kommabei zu widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Kommabei die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

  • Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses von Kommabei widersprechen, schränken wir die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten ein, bis das berechtigte Interesse festgestellt wird.
  • Wenn Sie uns mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, müssen wir die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten einschränken, bis geklärt ist, ob die personenbezogenen Daten tatsächlich falsch sind,
  • Ist die Verarbeitung rechtswidrig, können Sie Einwände gegen die Löschung personenbezogener Daten erheben und stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Wenn Kommabei die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, diese aber erforderlich sind, damit Sie Ihre Rechtsansprüche verteidigen können.

Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen

Sollten Sie der Meinung sein, dass Kommabei Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, können Sie sich an uns wenden. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Machen Sie von Ihren Rechten gebrauch

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher können Sie Ihre Anfragen bezüglich Ihrer oben genannten Rechte  jederzeit an datenschutz(at)kommabei.de senden.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Gelegentlich müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf unserer Website verfügbar. Wir informieren Sie über alle wesentlichen Änderungen an der Datenschutzerklärung, zum Beispiel den Zweck für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung oder Ihre Rechte.

ONLINESHOP

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten zur Vertragsabwicklung

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar, welche Daten gespeichert werden. So zum Beispiel Name, E-Mailadresse und Nachricht bei der Nutzung des Bestellformulars.

Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Anbieter zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben. Ausser jenen die am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:

  • Angesehene Produkte: Hier zeigen wir dir Produkte, die du vor Kurzem angesehen hast.
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.

Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst. Siehe hierzu auch unsere Cookie-Richtline.

Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:

  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Einrichten deines Kontos für unseren Shop
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest

Wenn du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:

  • Bestellinformationen wie gekaufte Produkte, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.

Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

Datenweiterleitung an Dritte zur Vertragserfüllung

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient und die Postadresse nach einer Shopbestellung an ein Speditions- bzw. Versandunternehmen übergeben wird. Soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter. Bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Zahlung per PayPal

Bei Zahlung per Kreditkarte via PayPal oder per Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxemburg

weiter. Nähere Informationen zum Datenschutz der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. finden Sie unter: https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=_render-content&content_ID=ua/Privacy_full&locale.x=de_DE

Zahlung per Kreditkarte
Visa, Mastercard oder American Express

Bei Zahlung per Kreditkarte geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an

Stripe Payments Europe Ltd
Block 4, Harcourt Centre
Harcourt Road
Dublin 2
Ireland

weiter. Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden von Stripe und Kommabei ausschließlich für die Durchführung der Zahlungen verwendet und sicher über das Verfahren „SSL“ übermittelt. Stripe ist nach PCI DSS zertifiziert. Stripe transferiert, verarbeitet und speichert gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU. Dabei unterliegt Stripe dem Safe Harbour Abkommen.
Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/de/terms

Zahlung per BitCoin

Bei Zahlung per Bitpay geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an

BitPay Inc.
Nähere Informationen zum Datenschutz der Bitpay Inc. erfahren Sie unter
https://bitpay.com/about/privacy

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bewertungen

Bei allen Produkten finden Sie die Funktionen „Bewertungen“. Um die Funktion nutzen zu können, müssen Sie ein Kundenkonto anlegen, sofern Sie noch kein Kundenkonto haben. Wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, müssen Sie sich vor der Nutzung der Funktionen einloggen.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für Kommabei Voraussetzung für die Bearbeitung und Lieferung der Bestellung an Sie.

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Webanalysedienste

Um Ihnen ein persönlicheres Einkaufserlebnis zu bieten, verarbeiten wir neben den Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung mitgeteilt haben, auch Daten, die wir im Rahmen Ihrer Besuche auf der Webseite erheben, z.B. Ihre Bestellhistorie oder Produkte, für die Sie sich interessieren. Diese Daten verarbeiten wir immer in pseudonymisierter Form. Wir arbeiten mit den im Folgenden aufgeführten Dienstleistern zusammen. Sie können der pseudonymisierten Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Der Widerruf kann über die oben genannten Kontaktdaten erfolgen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise (Opt-out-Möglichkeiten) der einzelnen Anbieter. Eine weitere Möglichkeit bietet auch der BVDW unter folgender Adresse:

http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

WordPress Stats

Diese Website nutzt  WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. Jetpack und WordPress.com-Stats  verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Bing/Microsoft

Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA – Bing Ads Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine unserer Anzeigen bei Bing oder auf ausgewählte Websites des Bing-Werbenetzwerks klicken, wird auf Ihrem Computer ein temporäres Cookie gespeichert. Gelangen Sie nun auf eine Conversion-Seite bei uns, wird – für Microsoft Bing und uns erkennbar – erfasst, dass Sie zuvor auf die Anzeige geklickt haben. Dies dient dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen, d.h. einen Bestellvorgang abschließen.

Deaktivieren: http://choice.microsoft.com/de

Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

WERBUNG

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die, im Impressum genannten Kontaktmöglichkeit widersprechen. Oder nutzen Sie gerne auch unser Onlinekontaktformular.

Verwendete Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und PLZ
  • Geschlecht (sofern Sie dazu freiwillig Angaben machen)
  • Welche Artikel und Angebote Sie angeklickt haben

Wenn Sie ein Kommabei Kundenkonto haben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch in Verbindung mit dem Konto und der Mitgliedschaft, unter anderem:

  • Name
  • Anschrift
  • Alter
  • Einkaufshistorie
  • Wie Sie durch unsere Website navigiert sind und was Sie angeklickt haben

Weitergabe der Daten an Dritte

Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur der Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen, d. h. an Werbeagenturen und technische Dienstleister für physische und digitale Direktwerbung. Ihre Daten werden in keinem Fall zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben, verkauft oder mit diesen ausgetauscht.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung zu Direktwerbung.
Postwerbung hingegen wird aufgrund unseres berechtigten Interesses versendet.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen und die Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbung abzulehnen. In diesem Fall kann Kommabei Ihnen keine weiteren Werbeangebote oder Informationen mehr basierend auf Ihrer Einwilligung schicken.

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre Daten für Direktwerbung so lange auf, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Für die Zwecke von E-Mail-Werbung betrachten wir Sie als inaktiven Kunden, wenn Sie innerhalb des letzten Jahres keine E-Mail geöffnet haben. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

KOMMABEI KUNDENKONTO

Personenbezogene Daten im Kundenkonto Bereich

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die Erstellung und Verwaltung Ihres persönlichen Kontos, um Ihnen ein personalisiertes und relevantes Einkaufserlebnis im Kommabei Onlineshop zu bieten. Wir informieren Sie über Ihre Bestellhistorie und Ihre Bestellungen und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kontoeinstellungen selbst festzulegen. Außerdem stellen wir einfache Möglichkeiten bereit, damit Sie Angaben wie Kontaktdaten und Zahlungsinformationen bearbeiten und aktuell halten können. Darüber hinaus können Sie Artikel in Ihrer Einkaufstasche speichern und Sie haben die Möglichkeit, die bei uns gekauften Artikel zu bewerten.

verwendete Daten

Wir verarbeiten immer Ihre E-Mail-Adresse und das Kennwort, welche von Ihnen bei der Registrierung für das Kommabei Kundenkonto an uns übermittelt wurde. Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, sofern Sie uns diese mitteilen:

  • Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Land
  • Kontoeinstellungen
  • Verschlüsselte Zahlungskartendaten

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, wenn Sie einen Kauf tätigen:

  • Bestellhistorie
  • Lieferangaben
  • Zahlungshistorie

Wir verarbeiten auch die folgenden Kategorien personenbezogener Daten in Verbindung mit Ihren Cookies:

  • Klickhistorie
  • Navigations- und Surfhistorie

Weitergabe der Daten an Dritte

Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur der Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen zur Optimierung der Website. Wir greifen auf Website-Agenturen und Analysetools für Produktratings zurück.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Ihr Konto beruht auf Ihrer Einwilligung, die Sie bei Erstellung Ihres Kommabei Kundenkontos erteilen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für den Zweck, dass wir Ihnen relevante Produktinformationen schicken, beruht auf unserem berechtigten Interesse.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von Kommabei zu widersprechen. Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht und Kommabei kann Ihnen keine Serviceleistungen mehr anbieten.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall erlischt Ihr persönliches Kommabei Konto und wir kann Ihnen nicht mehr die oben genannten Serviceleistungen anbieten.

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie ein aktives Kundenkonto bei Kommabei haben. Sie haben das Recht, Ihr Konto jederzeit zu schließen. In diesem Fall erlischt Ihr Konto und Sie werden als inaktiv betrachtet. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und ungeklärte Streitigkeiten bestehen. Nach Schließung Ihres Kontos werden Ihre Daten gelöscht.

KOMMABEI KUNDENSERVICE

Nutzung Ihrer Daten für den Kundenservice

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen, Beschwerden, Produktgewährleistungsansprüche und technischen Supportangelegenheiten per E-Mail, Telefon und über soziale Medien zu bearbeiten.
Gegebenenfalls kontaktieren wir Sie auch, sollte es ein Problem mit Ihrer Bestellung geben.

verwendete Daten

Wir verarbeiten alle Daten, die Sie uns übermitteln, einschließlich der folgenden Kategorien:

  • Kontaktdaten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer,
  • Geburtsdatum,
  • Zahlungsinformationen und Zahlungshistorie,
  • Kreditinformationen,
  • Bestellinformationen,
  • Konto- oder Mitgliedsnummer,
  • jede Korrespondenz, die damit in Zusammenhang steht.

Weitergabe an Dritte

Daten werden nur an dritte Parteien weitergegeben, um Ihnen die oben genannten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf dem berechtigten Interesse von Kommabei.

Recht, einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von Kommabei zu widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Dauer der Speicherung

Wir bewahren Ihre Daten 100 Tage (E-Mail-Protokolle, Korrespondenz) bzw. 12 Monate (Sachbearbeitung) auf. Bei Beschwerden, die unser Geschäft betreffen, werden Ihre personenbezogenen Daten 2 Jahre.

GEWINNSPIELE

Nutzung der Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen. Ihre personenbezogenen Daten werden von Kommabei verwendet, um Gewinnspielteilnehmer vor und nach einer Veranstaltung zu dem Gewinnspiel zu kontaktieren, um die Identität der Teilnehmer festzustellen, das Alter der Teilnehmer zu bestimmen, Gewinner zu kontaktieren, Preise zuzuschicken und deren Zustellung zu überprüfen.

verwendete Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktdaten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Alter
  • Beim Gewinnspiel übermittelte Daten

Weitergabe an Dritte

Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur der Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen, d. h. an Versandanbieter für die Lieferung der Preise.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung zur Teilnahme an einem Gewinnspiel.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall kann Kommabei Ihnen nicht mehr die oben genannten Serviceleistungen anbieten.

Dauer der Speicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 45 Tagen nach Gewinnspielende auf.

VERBESSERUNG & ENTWICKLUNG

Nutzung von Daten zur Entwicklung

Wir verwenden die Daten, um unsere Dienstleistungen, Produkte und Systeme für alle unsere Kunden zu bewerten, zu entwickeln und zu verbessern. Zu diesem Zweck analysieren wir Ihre Daten nicht im einzelnen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich mit pseudonymisierten Daten. Dazu gehören auch Analysen, um unsere Dienstleistungen benutzerfreundlicher zu gestalten, zum Beispiel Änderungen an der Benutzeroberfläche zur Vereinfachung des Informationsflusses oder das Hervorheben von Funktionen, die häufig von unseren Kunden in unseren digitalen Kanälen verwendet werden. Außerdem dienen sie zur Verbesserung unserer IT-Systeme, um die Sicherheit für unsere Besucher und Kunden allgemein zu erhöhen. Diese Analyse wird auch verwendet, um den Logistikablauf der Waren durch die Prognose von Einkäufen, Lagerbeständen und Lieferungen kontinuierlich zu verbessern. Sie dient außerdem der Verbesserung der Ressourcenkapazität unter dem Nachhaltigkeitsaspekt, indem Einkäufe und Lieferplanung effizienter gestaltet werden.

verwendete Daten

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten, falls Sie diese an uns übermittelt haben:

  • Kundennummer
  • Geburtsdatum,
  • Geschlecht
  • Land

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten, wenn Sie bei uns einkaufen:

  • Bestellhistorie
  • Lieferangaben
  • Zahlungshistorie

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten in Verbindung mit Cookies:

  • Klickhistorie
  • Navigations- und Surfhistorie

Weitergabe an Dritte

Daten werden nur an dritte Parteien weitergegeben, um Ihnen die oben genannten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten mit Webanalyse-Unternehmen, um das Online-Verhalten unserer Kunden im Allgemeinen zu analysieren.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verbesserung und Entwicklung unserer Dienstleistungen und Produkte beruht auf berechtigten Interesse von Kommabei.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf dem berechtigten Interesse von Kommabei beruht, Widerspruch einzulegen. Schreiben Sie eine E-Mail an datenschutz(at)kommabei.de. Ihr Konto wird dann gelöscht und wir können Ihnen unsere Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen.

Dauer der Speicherung

Wir bewahren Ihre Daten auf, solange Sie ein aktives Kommabei Kundenkonto haben. Nachdem Ihr Konto geschlossen wurde, werden Ihre Daten gelöscht.

RECHTLICHE VERPFLICHTUNGEN

Speicherung der Daten aus rechtlichen Gründen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten um Buchhaltungsdaten gemäß der Buchführungsregeln zu erfassen und zu prüfen. Ihre personenbezogenen Daten werden auch verwendet zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen sowie zur Umsetzung von Gerichtsurteilen und behördlichen Entscheidungen.

verwendete Daten

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Kundennummer
  • Auftragsnummer
  • Name
  • Postanschrift
  • Transaktionsbetrag
  • Transaktionsdatum

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Firmen und Agenturen weiter, die Buchführungstätigkeiten übernehmen.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten gemäß der Buchführungsregeln in Ihrem Land.

PRÄVENTION VON KRIMINALITÄT UND MISSBRAUCH

Speicherung personenbezogener Daten zur Verhinderung von Kriminalität

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Schadensprävention, indem wir sicherstellen, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingehalten werden, und zur Aufdeckung und Verhinderung von Missbrauch unserer Dienstleistungen.
Aus Sicherheitsgründen erfassen wir personenbezogene Daten auch durch Videoüberwachung, um Vorfälle verfolgen zu können und strafbare Handlungen in unserem Ladenlokal zu verhindern und zu melden.
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Prävention und Untersuchung von Missbrauch unserer Online-Dienstleistungen sowie Schäden und Betrug, indem wir das Online-Einkaufsverhalten analysieren.

verwendete Daten

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Kundennummer
  • Videomaterial
  • Bestellhistorie
  • Lieferinformationen
  • Zahlungshistorie

Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden nur zu den oben genannten Zwecken an dritte Parteien weitergegeben.
Betrugsfälle werden Versicherungsgesellschaften, Behörden oder dem regionalen oder globalen Strafvollzug gemeldet, damit diese Untersuchungen anstellen können.
Bitte beachten Sie, dass diese Empfänger ein selbstständiges Recht bzw. die Verpflichtung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um den von Missbrauch unserer Dienstleistungen zu verhindern, beruht auf berechtigten Interesse von Kommabei.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, Widerspruch einzulegen. Schreiben Sie eine E-Mail an datenschutz@kommabei.de. Ihr Konto wird dann gelöscht und wir können Ihnen unsere Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen.

Dauer der Speicherung

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es zur Verhinderung oder Meldung möglicher Betrugsfälle oder anderer Vergehen erforderlich ist.
Videomaterial wird gemäß den vor Ort geltenden Gesetzen gespeichert, jedoch höchstens 30 Tage.

COOKIES

Verwendung von Cookies

Wir verwenden dauerhafte Cookies, um Ihre Auswahl der Startseite und Ihre Daten zu speichern, wenn Sie beim Anmelden die Option „Daten merken“ ausgewählt haben. Wir verwenden Cookies, um Ihre Lieblingsartikel zu speichern. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um bei Verwendung des Produktfilters zu prüfen, ob Sie angemeldet sind oder ob Sie einen Artikel in den Warenkorb gelegt haben. Wir verwenden Cookies von Erst- und Drittanbietern, um in zusammengefasster Form oder in Form von Einzelangaben in Analysetools Statistiken zu erstellen und Benutzerdaten zu erheben. Auf diese Weise möchten wir unsere Website optimieren. Einige Cookies von Drittanbietern werden von Diensten abgelegt, die auf unseren Seiten erscheinen, auf die wir aber keinen Einfluss haben. Sie werden von Social-Media-Anbietern mit Twitter, Facebook und Vimeo abgelegt und hängen mit der Möglichkeit für die Nutzer zusammen, Inhalte auf dieser Website zu teilen, wie an dem entsprechenden Symbol zu erkennen ist. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die Ihre Aktivitäten über verschiedene Websites/Kanäle hinweg verfolgen, um Ihnen Artikel und Dienstleistungen anzubieten.

verwendete Daten

Wir verknüpfen Ihre Cookie-ID nur dann mit Ihren personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit Ihrem Konto übermittelt oder erhoben wurden, wenn Sie bei Ihrem Kommabei Kundenkonto angemeldet sind.

Rechtliche Grundlage

Wir verknüpfen Ihre Cookies nur dann mit Ihren personenbezogenen Daten, wenn Sie bei Ihrem Kommabei Kundenkonto angemeldet sind. Wenn Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind, ist die rechtliche Grundlage unser berechtigtes Interesse.

Speicherung der Daten

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Hinweise zum Umgang mit Cookies und wie Sie diese löschen können, finden Sie in Ihrem Browser unter „Hilfe“. Sie können Cookies deaktivieren oder festlegen, dass Sie eine Meldung erhalten, wenn ein neues Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Beachten Sie: Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie nicht alle unsere Funktionen nutzen.

TOOLS UND PLUGINS

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Shariff: Social-Media-Buttons mit Datenschutz

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert.

Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über Sie:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website
  • URL der Website auf der sich der Besucher befindet
  • URL der Website, die der Besucher vorher besucht hatte
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse des Besuchers

Sofern Sie parallel während des Besuches unserer Seite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk (facebook, Twitter, Google+, LinkedIn oder Xing) eingeloggt sind, ist nicht ausgeschlossen, dass der Anbieter den Besuch Ihrem Netzwerk-Konto zuordnet. Wenn Sie die Plugin-Funktionen nutzen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars), werden diese Informationen ebenfalls von Ihrem Browser direkt an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort ggf. gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke können den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks entnommen werden.

Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung finden Sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Wir bieten auf unserer Website Buttons für die folgenden Dienste / Unternehmen an: Facebook, GooglePlus, LinkedIn, Pinterest, Pocket, Telegram, Threema, Tumblr, Twitter, WhatsApp, Xing.

Live-Chat Tawk.to

Das Onlineangebot bietet die Möglichkeit der Anwendung von Tawk.to. Es handelt sich hierbei um eine Live-Chat- Software. Der Chat ist im Quelltext integriert. Dies wird über ein Skript ermöglicht. Mit der Nutzung des Chats nutzen Sie automatisch die Dienste von Tawk.to. Zu den gesammelten Daten gehören: Chatverlauf, IP-Adresse zum Zeitpunkt des Chats und Herkunftsland. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich zum Schutz und für interne Statistiken. Die Daten dienen nicht der Identifizierung Ihrer Person. Sie werden nicht gespeichert. Die Löschung erfolgt nach dem Chat. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Tawk.to sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Tawk.to: https://www.tawk.to/privacy-policy

SOCIAL MEDIA PLUGINS

Facebook

Diese Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Facebook Fanpage

Zum Zwecke des Austausches mit unseren Kunden sowie zum Zwecke der Bewerbung neuer Produkte oder Dienstleistungen wie auch zur allgemeinen Information über unser Unternehmen und deren Mitarbeiter, betreiben wir eine so genannte Facebook-Fanpage. Dieser können sich Kunden und Interessierte durch Klicken des Buttons „Gefällt mir“ anschließen und erhalten so regelmäßig Informationen unseres Unternehmens in ihrem News Feed auf Facebook. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook- Fanpage und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen.

Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Liken).

Für den Betrieb unserer Facebook-Fanpage greifen wir auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Beim Besuch unserer Facebook- Fanpage erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Die Cookie-Richtlinie von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/policies/cookies/. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook- Fanpage zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd . verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seiner Datenrechtrichtlinie.

Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenrichtlinie ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.facebook.com/privacy/explanation. In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Fanpage einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook- Fanpage an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Die Facebook Ltd. ist anhand der von ihr eingesetzten Cookies und der von ihr eingeholten Informationen in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unsere Fanpage aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten wie auch bei der Nutzung der Social-Share-Buttons, sofern diese auf unserer Webseite eingebunden sind.

Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht.

Damit können Sie unsere Facebook-Fanpage nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird, jedoch wird auch hier Ihre IP-Adresse erfasst und erneut Cookies gesetzt werden. Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen.

Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook.

Wir als Anbieter unserer Facebook-Fanpage erheben selbst und verarbeiten darüber folgende Daten:

Im Rahmen der Anzeigenschaltung. Hier können wir das Ausspielen der Anzeige an bestimmte Personengruppen oder Interessensgruppen bestimmen, ohne dass uns ein Bezug auf den einzelnen Nutzer möglich ist.

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten im Rahmen der Privateinstellungen schützen können, finden Sie bspw. auf youngdata.de.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Facebook-Fanpage ist Art. 6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist damit begründet, dass wir den Kunden über diesen Social-Media-Dienst einen direkten Austausch, auch für Beschwerden, mit unserem Unternehmen ermöglichen und somit unseren Service stets optimieren.

 

Google+

Diese Website verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Twitter

Diese Website nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Instagram

Diese Website nutzt die Schaltflächen des Dienstes Instagram. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Pinterest

Diese Website nutzt die Schaltflächen des Dienstes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Stand Mai 2018

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aktuelle Termine: 14. Juli, Wiesenviertelfest, Witten / 29. Juli, Helios & Selene, Köln Ausblenden